Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen

Jugendsozialarbeiterin an der Grundschule Ergoldsbach ist

Momentan ist die Stelle nicht besetzt.

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Jugendsozialarbeit an der Grundschule Ergoldsbach ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für

 

Schülerinnen und Schüler:

bei Konflikten zwischen Schüler, Eltern und Lehrer

bei Schulschwierigkeiten und Versagensängsten

bei familiären oder persönlichen Problemen

Eltern:

bei Erziehungs- und Lebensfragen

bei der Vermittlung von geeigneten Kontakten zu anderen Einrichtungen

bei Schulschwierigkeiten

Lehrerinnen und Lehrer:

bei Krisen- und Konfliktfällen von Schülern

Unterstützung bei Projekten

bei sozialpädagogischen Fragen

Jugendsozialarbeit an der Grundschule Ergoldsbach

ist vertraulich

ist freiwillig

ist individuell zugeschnitten

Interessiert sich für DICH/SIE!

 

 

Träger der Jugendsozialarbeit an der Grundschule Ergoldsbach ist die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V., Einrichtungsverbund Jugendhilfe Nord.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.