26.10.2018

Forschen, forschen, forschen,...

 
Am Donnerstag, den 18.10.2018 fuhren die Kinder der 2. Klassen der Grundschule Ergoldsbach ins Xperium nach Sankt Englmar, um auf eine ganz besondere Weise Naturphänomene mit allen Sinnen kennenzulernen. Das Besondere hier sind die über 100 Experimentierstationen, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen.

Frei nach dem Motto:


"Erzähle es mir und ich werde es vergessen,
zeige es mir und ich werde mich erinnern, 
lass es mich tun und ich werde es verstehen."
(Konfuzius) 

 

konnten die Kinder phänomenale und verblüffende Erfolgserlebnisse durch "Forschendes Lernen" selbst erzielen. Versuchsstationen zu den verschiedensten Themengebieten vereinten Freude, Neugier, Eigeninitiative und Wissen.

Die Kinder waren begeistert von der „Seifenblasendusche“, dem Erzeugen eigener Wellen, verschiedener Klangerlebnisse, optischer Täuschungen und vielem mehr.

 

Durch die zahlreichen Eindrücke und Informationen waren die Kinder zwar erschöpft, aber hatten ihren Eltern einiges zu berichten.

 
Design by Bürokommunikation Ettmüller